CHRONOLOGIE des HOLOCAUST

Seitenpfad

Glossar

Mussolini
Definition:Benito Mussolini - Glossareintrag

Benito Mussolini, 1883-1945
Mussolini trat 1901 der Sozialistischen Partei (PSI) bei, gehörte seit Juli 1912 deren Führung an und wurde im November 1912 Chefredakteur der sozialistischen Tageszeitung "Avanti". Zu Beginn des 1. Weltkriegs 1914 nahm er anfangs gegen den Krieg Stellung, wechselte aber kurz darauf zu den Kriegsbefürwortern über und wurde deswegen aus der PSI ausgeschlossen. Nach dem Krieg beteiligte er sich im März 1919 an der Gründung der faschistischen Bewegung. Im Oktober 1922 wurde Mussolini vom König zum Ministerpräsidenten ernannt, nachdem er mit einer gewaltsamen Machtübernahme gedroht hatte. In den folgenden Jahren wurden alle nicht-faschistischen Parteien ausgeschaltet und eine Diktatur errichtet.
Unter Mussolinis Führung ging Italien 1937 ein Bündnis mit Deutschland und Japan ein und beteiligte sich an deren Seite am 2. Weltkrieg. Nach der Landung der Alliierten in Italien wurde Mussolini am 25. Juli 1943 gestürzt, konnte sich aber mit deutscher Hilfe in Norditalien behaupten. Ende April 1945 wurde er von italienischen Partisanen festgenommen und erschossen.

Zurück zur letzten aufgerufenen Seite

Gesamtes Glossar anzeigen


Funktionen für die Darstellung

Darstellung: