CHRONOLOGIE des HOLOCAUST

Unternavigation

Funktionen für die Darstellung

Schriftgröße:
Darstellung:

Seitenpfad

Themen

Neben der Geschichte des Holocaust, des Nationalsozialismus und Faschismus sowie der Geschichte des zweiten Weltkriegs schreibt Knut Mellenthin als freier Journalist in erster Linie zur internationalen Politik der Gegenwart. In den 90er Jahren standen der Zerfall des "sozialistischen Lagers", die Auflösung der Sowjetunion, der jugoslawische Bürgerkrieg und der Kosovo-Krieg der NATO im Zentrum seiner Arbeit. Ein weiteres Thema waren die internationalen Militäreinsätze der UNO.

Seit dem 11. September 2001 beschäftigt sich der Autor vor allem mit der Strategie der US-Regierung und der amerikanischen Neokonservativen im Nahen Osten. Hauptthema ist seit zwei Jahren der Streit um Irans ziviles Atomprogramm, in dem sich die US-Regierung "alle Optionen offen" hält, einschließlich des Einsatzes von Atomwaffen. Auch der Einsatz der deutschen Bundeswehr in aller Welt gehört zu den Arbeitsgebieten des Autors.

www.knutmellenthin.de