CHRONOLOGIE des HOLOCAUST

Seitenpfad

01.05.1945

Josef Goebbels und seine Frau Magda lassen im "Führerbunker" zunächst ihre sechs Kinder durch Blausäure töten und bringen sich dann selbst um.

03.05.1945

Das Ghetto Theresienstadt, in dem sich mehr als 17.000 Gefangene befinden, wird dem Internationalen Roten Kreuz übergeben. Die letzten SS-Männer verlassen Theresienstadt zwei Tage später.

05.05.1945

Amerikanische Truppen befreien das KL Mauthausen in Österreich. Dort waren seit Jahresanfang mehr als 30.000 Menschen ums Leben gekommen oder ermordet worden.

WELTKRIEGSEREIGNISSE

02.05.1945

Kapitulation der deutschen Truppen in Berlin.

08.05.1945

Deutschland kapituliert.


Funktionen für die Darstellung

Darstellung: